Be(n)langlosigkeiten – Nicht aus Berlin

Beschreibung

Die erste Folge über Skype, die erste Folge mit Stream und Chat, die erste Folge mit dem letzten Papst und doch so viel wie immer. Wir sprechen über Banken, Geld ausgeben für Technik, Einhörner, Flaschenpfand, Frisöre, Geschenke, Musik, Mischpulte, Google Maps, Mett und verlinken zu den großartigen Hits der Band "Waterpopp"



Teilnehmer

avatar

Ben Co-Moderator

Twitter YouTube (User)

Shownotes:

Teilen mit der Welt:

4 Responses to Be(n)langlosigkeiten – Nicht aus Berlin

redbrick says: 15. März 2013 at 17:15

Zum Thema Giga und WhatsApp: mir ging es darum, dass ein Abo-Modell für Apps nicht vorgesehen ist. Lediglich für redaktionelle Inhalte. Habe in den Giga-Comments auch meinen Senf dazu gegeben ;)

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*